Puma Creepers Beige Damen sie fürchten zu konform zu werden Mit

Ich war das Kind mit Autozeitschriften, die den Boden seines Schlafzimmers verschmutzten und Halsschmerzen hatten, wenn er stundenlang über ihnen hockte. Jetzt fahre ich Autos und schreibe über sie, mit einem wunden Nacken von einem Computer.

Ich bin seit mehr als einem Jahrzehnt für die Automobilindustrie tätig und habe ein enzyklopädisches Wissen über Autos.

Ich teste jedes Jahr Dutzende von neuen Fahrzeugen auf der Straße, auf Rennstrecken und im Gelände und bin dabei ein erfahrener Reisender geworden. Ich schreibe auch für MSN Autos, Men’s Journal, Puma Basket Rihanna
Road Track und Nylon, unter anderem.

Zu Beginn meiner Karriere schrieb ich Beiträge für Car Design News, und Design bleibt eines meiner Lieblingsfächer. Neben der Puma Basket New
Automobilbranche verfüge ich über Fachwissen in den Bereichen Technologie, Finanzen und Marketing. Zuvor war ich Redakteur bei verschiedenen nationalen Magazinen, die diese Themen behandelten. Bis 2015 will der italienische Autohersteller Puma Creepers Beige Damen
den Absatz weltweit auf 50.000 Autos steigern, von 6.200 im Jahr 2012 auf das Achtfache in nur drei Jahren.

‚Nennen Sie es die Maserati-Revolution‘, sagte Harald Wester, CEO von Maserati, bei der Pressevorstellung des Ghibli 2014 in der Toskana.

Wenn dieser Plan funktionieren soll, muss diese sexy Sportlimousine, die später in diesem Jahr auf den Markt kommt, ihr Anstifter sein. Wester hofft, dass Maserati bis Ende nächsten Jahres mehr als 20.000 davon verkaufen wird.

Mitte Juni hat das Unternehmen weltweit mehr als 1.000 Ghibilis bestellt. Das Auto wird in einer neuen Fabrik in Gruliasco, Italien, zusammen mit der größeren Quattroporte-Limousine gebaut, die kürzlich neu gestaltet wurde.

Genauso wichtig für das Erreichen des Verkaufsziels 2015 ist die Einführung eines Crossover namens Levante, dessen Serienversion bald veröffentlicht werden soll. Zur Zeit verkauft das Unternehmen nur drei Modelle: den https://en.wikipedia.org/wiki/Puma Quattroporte und ein paar sportliche zwei Türen, genannt GranTurismo und GranCabrio.

Wester ist der Meinung, dass Maseratis großer Wachstumsplan ohne die Ressourcen seines Mutterkonzerns Fiat, zu dem https://www.praxis-forum-passau.de auch Ferrari und die Chrysler Group gehören, nicht möglich wäre. So wurden beispielsweise die beiden V6-Motoren von Ghibili entwickelt von Ferrari, und der Levante wird auf dem Jeep Grand Cherokee basieren. Ohne diese Synergien könnte das Unternehmen es sich nicht leisten, in zwei Jahren drei neue Fahrzeuge auf den Markt zu bringen, so Wester.

Aufgrund der geringen Marketingbudgets wird Maserati nicht in der Lage sein, seine neuen Produkte zu bewerben, wenn überhaupt. Das Unternehmen muss sich auf Mundpropaganda und Graswurzel-Bemühungen auf Händlerseite verlassen, um die unabhängigen Denker zu erreichen. Bis Ende des Jahres plant Maserati, sein bestehendes Netzwerk von 50 Händlern in https://www.praxis-forum-passau.de den USA um 19 zu erweitern.

‚Wir nennen unsere Zielkunden‘ kalkulierte Risk Taker “, sagte Wester. ‚Sie sehen Möglichkeiten, die andere nicht haben. Sie haben Unternehmergeist und haben keine Angst, Dinge anders zu machen. Sie sind erfolgreich mit einem sicheren Selbstbild und sie fürchten, zu konform zu werden. ‚

Mit anderen Worten, sie wollen nicht den typischen Audi, BMW, Lexus oder Mercedes fahren, oder Maserati hofft.

Puma Creepers Beige Damen

Obwohl der aktuelle Plan, der bis 2015 gilt, ehrgeizig genug erscheint, scheint er nur der Anfang zu sein. ‚Wir haben so viele Ideen‘, sagte Wester. ‚Mehr Ideen als Geld.‘ Zum Beispiel sieht er ein günstigeres Coupé, das unter dem GranTurismo in der Aufstellung als ‚ein Muss‘ sitzen würde.

Solcher Optimismus ist gut und schön, aber zu schnell wachsen kann schädlich sein, wie Toyota in den letzten Jahren bewiesen hat.

Harald Wester, Maserati CEO (Kredit: Maserati)

Wester sagte, er sei sich dessen bewusst und gelobte, auf Qualität zu achten, und nannte es eine Priorität gegenüber dem Streben nach höheren Umsätzen. ‚Wenn es dazu käme, würde ich lieber unsere Verkaufsziele nicht erreichen und unsere Gewinne schützen.‘

Maserati sammelte ab dem 15. Juni weltweit 11.966 Fahrzeuge, darunter auch das bald erscheinende Ghibli. Mit diesen Zahlen kann Wester bei der bevorstehenden Revolution nicht helfen, sondern bullisch sein.

Dennoch scheint eine achtfache Umsatzsteigerung bis 2015 zu optimistisch zu sein. Das heißt, bis Wester das 50.000-Tore-Ziel ins rechte Licht rückte und darauf hinwies, dass dies nicht einmal ein Zehntel Prozent der gesamten weltweiten Fahrzeugverkäufe ausmacht. Wenn das nicht möglich ist, sollte ich mein Leben auf einer Insel beenden, ‚ er sagte.